Meisterfeier

TDOW werden zur Meisterfeier

Freitagabend, 31.05.2019, in Lothars Weinhof in Wehlen. Mit Stolz tragen die Sänger des MGV „Lyra“ Wehlen ihre Lieder, mit denen sie wenige Tage vorher ihren Titel als Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz zum vierten Mal in Folge errungen hatten, ihren Zuhörern im voll besetzten Weinhof des MGV vor. Die Gäste lauschen gespannt und belohnen die neuen „alten“ Meister unter der Leitung ihres Dirigenten Lothar Scheid mit herzlichem Applaus. Es folgen die Gäste des Männerchores aus Neuhütten, die sich ebenfalls mit einem Meistertitel schmücken dürfen. Feinste Chormusik aus verschiedenen Genres erklingt in der Langgasse.

Am Tag zuvor ( Vatertag ) servierte der MGV reichlich Spanferkel vom Wildschwein.

Die Spontis – 4 Musiker aus Wintrich – unterhielten am Samstagabend die Gäste mit Anekdötchen und selbstgeschriebenen Liedern in moselfränkischer Mundart und sorgten mit ihren Beiträgen für fröhliche Stimmung.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Gratulationen und Ehrungen für den Meisterchor. Vertreter der Orts- und der Verbandsgemeinde sowie der Stadt Bernkastel-Kues gaben sich ein Stelldichein, um die Meister zu beglückwünschen und sie alle hatten Geldgeschenke oder „Schmierstoff für die trockenen Stimmen“ und die kommenden Chorproben dabei. Und weitere befreundete Chöre trugen Lieder aus ihren Programmen vor. Mit dabei das Quartett „VierTakt“ und der Frauenchor „Vocal Voices“, die zu Ehren der Wehlener Männer eigenes einen Song von Paul Mc Cartney umgetextet hatten. Dafür gab es extra viel Beifall.

Und als schmackhaftes Zeichen der Anerkennung wurden dem Männerchor gleich zwei handgemachte Meistertorten überreicht.

Der Vorsitzende Helmut Zingsheim dankte alle Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung und resümierte abschließend: „Wir haben gemeinsam die 4 Tage gemeistert.“